Logo

Franziskus-Gemeinde Dortmund-Scharnhorst/Grevel

Vamos
Vamos

… ist eine Initiativgruppe in der Franziskus-Gemeinde Dortmund-Scharnhorst, die auf der Suche ist nach Möglichkeiten solidarischen Lebens und Handelns. Suchenden und kritischen Frauen und Männern bietet sie einen Raum für Begegnung und Auseinander­setzung, Information und Engagement, Glaube und Politik, Fest und Kultur, Lernen und Helfen …

VAMOS! - der Name ist Programm. Es ist die brasilianische Kurzform für die Aufforderung: Gehen wir! Machen wir uns auf den Weg! Denn Eindrücke und Erfahrungen in Brasilien standen am Anfang der Initiative  - und stellten vieles in Frage: Wie können wir uns mit von Armut und Ausbeutung betroffenen Menschen solidarisieren? Was können wir im lebendigen Austausch mit Partnern in anderen Teilen der Welt lernen? Wie können wir gemeinsam an einer anderen Welt mitarbeiten?

Seit 1995 ist VAMOS! in verschiedenen Arbeitsfeldern unterwegs:

  • Angebot von Informations- und Bildungsveranstaltungen zu Themen wie 'Globalisierung und ihre Folgen' - 'Ursachen internationaler Krisen und Konflikte' -'Bedingungen nach­hal­tiger Entwicklungsarbeit' - 'Bedeutung von interkulturellem und interreligiösem Dialog'.
  • Förderung von sozialen Projekten, deren Ziel es ist, Selbsthilfekräfte zu stärken und Be­trof­fene dabei zu begleiten, Akteure ihrer eigenen Geschichten zu werden. Vor allem das alternative Bildungsprojekt VAMOS!CRIANÇA in Bacabal, Nordost-Brasilien steht im Zentrum unserer Projektförderung.
  • Realisierung von Begegnungs- und Austauschprogrammen, zum Beispiel Besuche bei Projektpartnern in Brasilien, Begleitung brasilianischer Prakti­kantinnen und Prakti­kanten in Deutschland, Vermittlung und Begleitung freiwilliger Kurz- und Langzeiteinsätze in Brasilien.

Mit dieser Arbeit möchten wir zugleich Perspektiven für gelingendes Zusammenleben in lokalen und globalen Zusammenhängen aufbauen und fördern.  Denn wir sind überzeugt, dass so

  • Verbundenheit durch gegenseitiges Geben und Nehmen geschaffen wird
  • Verständnis und Bewusstsein füreinander erweitert wird
  • Motivation gefördert wird, für mehr Gerechtigkeit einzutreten
  • Leben in Gemeinschaft und Gemeinde aktiviert und mit Sinn erfüllt werden kann

Seit Beginn der Arbeit war uns die wohlwollende Wegbegleitung der Franziskus-Gemeinde ein wichtiger Motivationsfaktor. Hier haben sich unzählige Menschen anstecken lassen von der Dynamik partizipativer Gottesdienste und Aktionen, hier fühlten sich unsere Gäste willkommen und aufgenommen in einer Atmosphäre solidarischer Freundschaft, hier haben Gruppen und Kreise immer wieder den Gedanken partnerschaftlichen Lernens aufgegriffen und mitgetragen.

Um im Rahmen unserer Solidaritätsarbeit auch gezielte finanzielle Unterstützung möglich zu machen, haben wir Ende 1996 den Verein VAMOS! e.V. gegründet. Der Verein ist selbstlos tätig,  er verfolgt ausschließlich und unmit­tel­bar mildtätige und gemein­nützige Zwecke. Als solcher ist er durch Amtsgericht und Finanzamt Dortmund anerkannt. 

Wenn Sie neugierig geworden sind, sprechen Sie uns an oder machen Sie einfach mit. Auf www.vamos-ev.de erfahren Sie mehr - oder senden Sie eine Mail mit Ihren Ideen, Fragen und Vorschlägen an vamos.dortmund@gmx.de  Wir melden uns gern bei Ihnen!

Meinolf Schröder

[Home] [Franziskus] [Gottesdienste] [Sakramente] [Einrichtungen] [Leitung] [Gruppen/Dienste] [Partnerschaften] [Pastoralverbund] [Ökumene] [Geschriebenes] [Fotos] [Termine] [Kontakt] [Links] [Impressum]