Logo

Franziskus-Gemeinde Dortmund-Scharnhorst/Grevel

Kindergarten
Collage
Franziskus-Kindergarten
Gleiwitzstr. 287, 44328 Dortmund Scharnhorst
Fon: 23 60 17, Fax: 28 48 682, E-Mail: kindergarten@franziskusgemeinde.de

In unserer Tageseinrichtung betreuen wir 80 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Beginn der Schulpflicht. In den Gruppen Zwergenbande, Marienkäfer, Bärenparadies und Rasselbande

Unser Platzangebot:

  • 5 Plätze für Kinden ab 1 Jahr bzw. 4 Monaten mit 45 Stunden Betreuungszeit pro Woche
  • 8 Plätze für Kinden ab 2 Jahren mit 45 und 35 Stunden Betreuungszeit pro   Woche
  • 67 Plätze für Kinden von 3-6 Jahren mit 45 und 35 Stunden Betreuungszeit pro Woche

    Betreuungszeiten
    Montag-Freitag
    35 Stunden Betreuungszeit: 07.00-14.00 Uhr
    45 Stunden Betreuungszeit: 07.00-16.00 Uhr

    Anmeldung und Aufnahme
    Die Aufnahme in den Kindergarten erfolgt in der Regel im August. Wenn Sie für Ihr Kind zu diesem Zeitpunkt einen Platz wünschen, muss uns die Anmeldung bis zum 15. November vorliegen. Anmeldungen nehmen wir während des ganzen Jahres entgegen. Damit wir uns für Sie und Ihre Fragen Zeit nehmen können, bitten wir um telefonische Terminvereinbarung.

    Was uns wichtig ist (Auszug aus unserem Leitbild):
    "Bei uns kommen die Kleinen groß raus": Im Franziskus-Kindergarten stehen die Kinder im Mittelpunkt. Wir sind bemüht, eine kindgerechte Atmosphäre, Geborgenheit und Sicherheit zu bieten. Lebensfreude und Wohlbefinden der Kinder sind Ziele unserer Arbeit. Bei Sorgen und Nöten der uns anvertrauten Kinder versuchen wir, unsere Hilfe anzubieten. Freundschaftliches Miteinander soll die Bedürfnisse der Kinder berücksichtigen, um ihnen eine glückliche Kindheit zu ermöglichen.

    "Alles, was ich wirklich wissen muss, hab" ich im Kindergarten gelernt.

    Förderung von Wissen und Fertigkeiten der Kinder
    Die Erzieherinnen fördern die Entwicklung der Kinder, damit ihr Menschsein gelingen kann. Unter Berücksichtigung ihrer eigenen Möglichkeiten und durch eine Vielfalt von Angeboten soll den Kinder die Chance gegeben werden

    • im Umgang mit anderen Menschen verlässliche Beziehungen aufzubauen
    • sensibel zu werden für die eigenen Bedürfnisse und die der anderen
    • Kreativität und Selbständigkeit zu entwickeln
    • sich sprachlich, geistig und körperlich zu entfalten

    "Warum einfach, wenn's auch kompliziert geht" - Pädagogische Konzeption:
    Das pädagogische Konzept des Franziskus-Kindergartens wird immer wieder aktualisiert und der veränderten Lebenssituation der Kinder und ihrer Familien angepasst. Dabei werden auch positive, traditionelle Erfahrungen einbezogen. Aktualisierung und Reflexion unter Berücksichtigung der kindlichen Bedürfnisse finden im regelmäßigen Austausch im Team statt. Somit ist die ganzheitliche Erziehung eines unserer obersten Ziele.

    "Kirche von unten" - Christliche Erziehung:
    Wir orientieren uns an den Werten des Evangeliums und lassen die Kinder erfahren, was lebendiger Glauben bedeuten kann. Sie sollen religiöse Themen auf kindgerechte Weise erleben können. Dabei berücksichtigen wir die Traditionen und Brauchtümer im Laufe des Kirchenjahres. Wir respektieren Kinder aus Familien mit anderen religiösen und weltanschaulichen Überzeugungen. Vorbild für unser christliches Handeln ist unser Namenspatron Franziskus von Assisi. Ein Leitsatz von ihm ist für uns Verpflichtung: "Wenn du in Not bist, dann komm!" (Franziskusbrunnen auf dem Kirchplatz)

[Home] [Franziskus] [Gottesdienste] [Sakramente] [Einrichtungen] [Leitung] [Gruppen/Dienste] [Partnerschaften] [Pastoralverbund] [Ökumene] [Geschriebenes] [Fotos] [Termine] [Kontakt] [Links] [Impressum]